Jobbörse

 

Die Jobbörse ist ein kostenloser Service der Sozialplattform OÖ
für gemeinnützige Organisationen/Unternehmen und Institutionen der öffentlichen Hand und Einzelpersonen (Stellengesuche).

Inserate von kommerziellen Anbietern werden ab 1. 4. 2012 nicht mehr entgegengenommen.

 

Jobangebote und Jobgesuche sollten möglichst kurz gehalten und als unformatiertes Textdokument (z.B. doc, bitte KEIN .pdf) per E-Mail an die Adresse: office@noSpam.sozialplattform.at übermittelt werden.

 

Sobald das Inserat veröffentlicht wurde, erhalten Sie von uns eine e-mail mit der Inseratnummer und der Dauer der Ausschreibungszeit. Wenn die ausgeschriebene Stelle vor Ablauf der Ausschreibungszeit besetzt werden konnte, bitten wir um Bekanntgabe.

 

Inserate werden von Montag bis Donnerstag veröffentlicht.

 

Wir wünschen viel Glück bei der Personal- und Jobsuche!

 

Wichtige Hinweise:

*  "Neutrale" Stellenausschreibung

Das Gleichbehandlungsgesetz vom 1.7.2004 verpflichtet zur "neutralen" Stellenausschreibung. Wir weisen darauf hin, dass Stellenanzeigen diskriminierungsfrei hinsichtlich Geschlecht, Alter, ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung zu formulieren sind.

 

*  Pflicht zum Hinweis auf Mindestgehalt und Überzahlungsbereitschaft

In Stellenausschreibungen ist lt. BGBl I Nr.7/2011 das für den ausgeschriebenen Arbeitsplatz geltende kollektivvertragliche oder das durch Gesetz oder andere Normen der kollektiven Rechtsgestaltung geltende Mindestentgelt anzugeben und auf die Bereitschaft zur Überzahlung hinzuweisen, wenn eine solche besteht.

 

Die Verantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Gebote betrifft den/die Arbeitgeber/in, somit den/die Auftraggeber/in des Inserates. Die Sozialplattform OÖ als Auftragnehmer ist nicht verpflichtet, Inserate auf ihren Inhalt hin zu überprüfen.

 
Schillerstr. 9 :: A-4020 Linz :: Tel:0732/667594, Fax DW 4 :: office@sozialplattform.at